Header_Lachen.jpg


50 Jahre BWO - gemeinsam unterwegs - gemeinsam lachen!

1969 wurde die BWO von betroffenen Eltern gegründet. Seither ist viel gegangen. Die BWO hat sich von einer kleinen heilpädagogischen Schule zu einer Anbieterin von Unterstützungsangebote für Menschen mit einer geistigen und/oder mehrfachen Beeinträchtigung entwickelt und ist im oberen Emmental zu einer grossen Arbeitgeberin für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung geworden. Die zahlreichen und vielfältigen Dienstleistungen werden von 200 Mitarbeitenden für und mit 260 Personen mit Beeinträchtigung erbracht. Die Jüngsten sind 4 jährig, andere verbringen ihren Lebensabend in der BWO. Die Angebote sind gut in verschiedenen  Dorfgemeinschaften integriert und  verteilen sich heute auf acht verschiedene Standorte.

In diesem Jahr feiern wir das reife BWO-Alter mit folgendem Programm:

BWO-Lach-Jingle, zusammengesetzt aus unterschiedlichen Lachern der Menschen in der BWO. Lassen Sie sich anstecken und folgen Sie dem Grundsatz „Lachen ist gesund, ansteckend und verbindend“!

Ein Smartphone-Klingelton- ein BWO-Lacher für einen heiteren Alltag!

Jubiläumsmagazin mit verschiedenen Portraits von Menschen mit einer Beeinträchtigung, mit Fotogeschichten, Stimmen von Kunden und Partnern und vielem mehr. Erscheint im Frühjahr. Bestellen bereits heute möglich.

  Tag der offenen Tür in der HPS (Termin folgt hier)

 Tag der offenen Tür in der ADW (Termin folgt hier)

 Musikveranstaltung mit Wohn-und Atelierbereich: 22. Nov. 2019



Bestellung Jubiläumsmagazin: