Freiwillig engagiert für die BWO

Schenken Sie Menschen mit Beeinträchtigung Zeit. Es wartet eine span-nende, lehrreiche und horizonterweiternde Zeit auf Sie! In der Stiftung BWO ist es möglich, in verschiedensten Bereichen Freiwilligenarbeit zu leisten:

Im Wohnbereich:

Begleitung der Menschen mit Beeinträchtigung bei einem Besuch im Restaurant, im Kino, beim Eishockey-Match, im Konzert, im Theater, bei einem Spaziergang etc.In der

Heilpädagogischen Schule

Begleitung der Schülerinnen und Schüler bei Projekten im Schulalltag, auf Schulreisen oder in Lagern.

Ohne direkten Kontakt

Organisation von Transportdiensten für Menschen mit Beeinträchtigung

Ihre Ideen sind gefragt und willkommen!

Was braucht’s?

Um sich freiwillig in der Stiftung BWO zu engagieren braucht es Zeit, Verlässlichkeit, Interesse und Freude am Mitmenschen sowie Respekt und Achtung für den zu begleitenden Menschen. Die Menschen werden Ihnen die geschenkte Aufmerksamkeit und die gemeinsame Zeit danken!

Sie werden von den Fachpersonen vor Ort eingeführt und  unterstützt.

Kontakt Freiwilligenarbeit

Stiftung BWO, Asylstrasse 37, Postfach 614, 3550 Langnau